Session

GitHub Actions Kick-Start: From 0 to Hero

GitHub Actions ist die neue Workflow und Automatisierungs-Engine von GitHub. Sie ist viel mehr, als nur eine reine CI/CD-Lösung: Mit ihr kann man alles in GitHub automatisieren. Mit bereits über 10.000 Actions im GitHub-Marktplatz ist GitHub Actions eine rasant wachsende Plattform mit viel Potential – egal ob Sie Anbieter von Softwarelösungen sind oder ob sie bestehende Actions in Ihren Workflows verwenden wollen. In dieser praxisorientierten Session lernen Sie alles rund ums Thema GitHub Actions:

- YAML und YAML Syntax
- Workflows, Trigger und Jobs
- Workflow runner (hosted und self-hosted)
- Variablen, Secrets, Contexts und Expressions
- Workflow Commands
- Hands-on: Meine ersten Workflow-Actions: JavaScript/TypeScript, Docker und Composite Actions
- Hands-on: Meine ersten Action-Templates und wiederverwendbare Workflows
- Environments und Staged Deployments
- Hands-on: Mein erster Multi-Stage Workflow
- GitHub Actions und Sicherheit.

Die Session richtet sich an Entwickler:innen und DevOps-Engineers, die bereits Erfahrung mit anderen CI/CD-Plattformen, wie GitLab, Jenkins oder Azure Pipelines haben, und jetzt einen Umstieg auf GitHub Actions erwägen. Die Session ist aber so aufgebaut, dass auch Einsteiger folgenden können.

Michael Contento

Full-Stack Developer @ Xpirit

Koblenz, Germany

View Speaker Profile