Stefan Kirner

Information & Communications Technology

Azure SQL Server Power BI Big Data Analytics Azure Data Factory

Karlsruhe, Baden-Württemberg, Germany

Application Lifecycle Management in der Azure Data Factory

Was ist die Definition of Done in deinem Datenprojekt auf Azure? Bist du wirklich fertig nach dem ersten erfolgreichen Durchlauf der Pipeline mit ein paar Dummy Daten? Seit den Anpassungen in einer nächtlichen Hau-Ruck Aktion geht nichts mehr und du hast weder Ahnung was genau passiert ist noch ein Fallback um es wieder zum Laufen zu bringen?
In dem Vortrag werden Methoden, Technologien und Best Practices vorgestellt, wie man in der Azure Data Factory strukturiert und sicher entwickeln kann, in dem man die Integration und Dienste von Azure DevOps nutzt. Das wird dich hoffentlich vor solchen Katastrophen schützen und gleichzeitig die Arbeit im Team ermöglichen.
Daneben schauen wir uns die Unterschiede bezüglich continous integration & development (CI/CD) an, wenn man Data Pipelines in Azure Synapse Studio entwickelt.

In dem Vortrag werden Methoden, Technologien und Best Practices vorgestellt, wie man in der Azure Data Factory strukturiert und sicher entwickeln kann, in dem man die Integration und Dienste von Azure DevOps nutzt.


Stefan Kirner

DRIVEN BY DATA!

Stefan Kirner ist Director Business Intelligence bei der scieneers GmbH und beschäftigt sich seit dem SQL Server 2000 mit der Microsoft Data Platform. Er ist mittlerweile Azure Data Engineer Associate sowie MCSE für Cloud Platform and Infrastructure und Data Management and Analytics . Seit 2006 leitet er die SQL PASS Regionalgruppe Karlsruhe und engagiert sich im Beirat des Vereins. Ihr erreicht ihn unter ski@sqlpass.de oder auf Twitter unter @KirnerKa

Stefan's full speaker profile