Tobias Koch

Information & Communications Technology

Media & Information

Government, Social Sector & Education

Düsseldorf, North Rhine-Westphalia, Germany

Tobias Koch

Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

seit 08/2019: Stellv. Abteilungsleiter Multimedia- und Anwendungssysteme am Zentrum für Informations- und Medientechnologie der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

09/2008-08/2019: Wissenschaftlicher Angestellter am Zentrum für Informations- und Medientechnologie der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

Current sessions

Innovationskultur an Hochschulen

Seit Ende letzten Jahres arbeiten wir als Community Working Group des Hochschulforums Digitalisierung zum Thema Innovationskultur. Uns geht es darum, Rahmenbedingungen, Strukturen und Prozesse in unseren Organisationen dahingehend zu wandeln, dass sie mit stetig neuen Ideen und sich verändernden Herausforderungen, nicht zuletzt in Folge der Digitalisierung, umgehen können. Ein wichtiger Baustein dafür ist unseres Erachtens eine entsprechende ‚innovationsfördernde’ Kultur. Diese verstehen wir als Ausprägung einer Organisationskultur, die immer von den Menschen, Prozessen, Zielen, Visionen und weiteren Umständen der Organisation abhängt und deshalb nicht allgemein, sondern nur konkret und individuell thematisiert werden kann. Innerhalb der Working Group halten wir es für wichtig und bereichernd, über unseren jeweiligen Hochschulalltag hinauszuschauen. Deshalb haben wir mit dem Telekommunikationsunternehmen sipgate und der Katholieke Universiteit Leuven, sowie dem d.lab der Deutschen Bahn drei innovative Organisationen besucht, um herauszufinden, was Innovationskultur dort ausmacht. Wir wollten uns von den Erfahrungen anderer anregen lassen und mit ihnen gemeinsam über mögliche Wege für unsere Institutionen nachdenken.
Im Workshop wollen wir mit Ihnen überlegen, wie sich unsere Erkenntnisse auf unsere jeweiligen Hochschulkontexte übertragen lassen: Wie wollen wir künftig miteinander arbeiten? Wo braucht es Freiheiten? Wo klare Regeln, um Innovation zu ermöglichen?
Dazu werden wir zunächst Inputs zu unseren drei Stationen geben und die wichtigsten Keywords auf einer Netzwerkkarte vorstellen. Anschließend möchten wir diese Keywords mit Ihnen schärfen und klären, wie diese an den Hochschulen besetzt und gefüllt sind. Ziel des Workshops ist es, gemeinsam zu überlegen, wo die Hürden an den Hochschulen sind, die uns derzeit noch von einer Innovationskultur abhalten und wie diese überwunden werden können.
Zur Community Working Group gehören: Dr. Annabell Bils (FernUniversität Hagen), Nicole Engelhardt (FernUniversität Hagen), Dr. Sabine Schulz (Kunsthochschule für Medien Köln) und Tobias Koch (Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf)