Speaker

Patrick Baumgartner

Patrick Baumgartner

Software Crafter @ 42talents

Software Crafter @ 42talents

Zürich, Switzerland

Actions

Patrick Baumgartner is a passionate software crafter, technical agile coach and trainer at 42talents. He works with people to create beautiful and simple solutions and enjoys building software for the cloud with Java, the Spring ecosystem, Neo4j and ElasticSearch and other open source technologies.

Learning new things from others and with others is something Patrick really enjoys. So he is actively involved in software craftsmanship, Java and Spring, and the agile community. He likes to make a difference, experiment and learn from and with others.

Patrick Baumgartner ist als passionierter Software Crafter, Trainer und Coach für 42talents tätig. Seine Berufung ist es, die Arbeitswelt in der IT zu verbessern, da es bekanntlich nicht nur um Code, sondern um Menschen geht.

In der Software Community engagiert er sich zudem in Themen wie Agile Software Entwicklung, Software Craft und Testing, Graphen und NoSQL Datenbanken, sowie alles rund um Java/Jakarta EE & Spring.

Awards

Area of Expertise

  • Information & Communications Technology
  • Region & Country
  • Travel & Tourism

Topics

  • Spring Boot
  • Spring Cloud
  • Spring
  • Software Craftsmanship
  • Clean Code
  • Clean Architecture
  • Software Crafting
  • Enterprise Java / Jakarta EE
  • Java
  • Security
  • Cloud

Sessions

Demystifying Spring Boot Magic en de

One of Spring Boot's most powerful features is its auto-configuration. This magic is key to the convention-over-configuration approach that has brought a massive boost in productivity to Java developers. But is it magic?

In this talk, we will walk through how auto-configuration works in detail. Features like spring.factories, @Conditional, @AutoConfigureBefore and many more.

We will take a look at how you could write a Spring Boot starter yourself and elaborate on why this might make sense for you in your current project/company.

Chaos Engineering with Spring Boot en de

Have you ever encountered a crash or a failure of your systems in a production environment? For sure, you have, sooner or later, experienced it. If we are not able to avoid failure, the solution seems to be maintaining our system in a state of permanent failure. This concept underpins the practice called Chaos Engineering and the tool invented by Netflix to test the resilience of its IT infrastructure — Chaos Monkey. With Chaos Monkey for Spring Boot applications, we can implement Chaos Engineering in our Spring apps, which might be a system consisting of microservices.

In this talk, we will introduce the idea of Chaos Engineering and apply it directly in our Spring Boot apps with the Chaos Monkey for Spring Boot. We can show how he will try to attack your running Spring Boot App and how to solve some common patterns.

Lean Spring Boot Applications for The Cloud en de

With the starters, Spring-Boot offers a functionality that allows you to set up a new software project with little effort and start programming right away. You don't have to worry about the dependencies, since the "right" ones are already preconfigured. But how can you, for example, optimize the start-up times and reduce the memory footprint and thus better prepare the application for the cloud?

In this talk, we will go into Spring-Boot features like Spring AOT, classpath exclusions, lazy spring beans, actuator, and more. In addition, we're also looking at switching to a different JVM and other tools. All state-of-the-art technology, of course.

Let's make Spring Boot great again!

Schlanke Spring Boot Applikationen für die Cloud en de

Spring-Boot bietet mit den Startern eine Funktionalität, wie man ein neues Software-Projekt mit wenig Aufwand aufsetzen und gleich mit Programmieren loslegen kann. Um die Abhängigkeiten muss man sich nicht kümmern, da die «richtigen» bereits vorkonfiguriert sind. Doch wie kann man z. B. die Start-up-Zeiten optimieren und den Memory-Footprint reduzieren und so die Applikation besser für die Cloud zu rüsten?

In diesem Vortrag gehen wir auf Spring-Boot Features wie Spring AOT, Classpath Exclusions, Lazy Spring Beans, Spring Boot Actuator und einiges mehr ein. Daneben betrachten wir auch den Wechsel auf eine andere JVM und auch weitere Tools an. Alles natürlich auf dem neuesten Stand der Technik.

Let's make Spring Boot great again!

Chaos Engineering mit Spring Boot en de

Haben Sie jemals einen Absturz oder einen Ausfall Ihrer Systeme in einer Produktionsumgebung erfahren?

Höchstwahrscheinlich war dies bereits schon der Fall und Sie können sich noch gut daran erinnern. Chaos Engineering beschreibt eine Praktik in der man ein System in einen Zustand des permanenten Ausfalls bringt, sofern man diesen nicht vermeiden kann. Bereits vor einigen Jahren entwickelte Netflix Werkzeuge, welche zum Testen der Ausfallssicherheit der IT-Infrastruktur verwendet werden und veröffentlichte diese unter dem Namen Chaos Monkey. In der Chaos Engineering Community hat sich ein Projekt mit dem Namen “Chaos Monkey for Spring Boot” etabliert mit welchem wir ein Werkzeug fürs Chaos Engineering direkt in unsere Spring Boot Apps einbinden können. In diesem Vortrag gehen wir der Idee von Chaos Engineering nach und binden diese direkt in eine Spring Boot App ein. Wir betrachten wie das Werkzeug in die laufende Spring-Boot-App eingreift und fehlverhalten simuliert sowie einige gängige Muster gelöst werden.

Demystifying Spring Boot Magic en de

Eine der leistungsfähigsten Funktionen von Spring Boot ist die Autokonfiguration. Diese Magie ist der Schlüssel zu dem Ansatz "Konvention statt Konfiguration", der Java-Entwicklern einen enormen Produktivitätsschub beschert hat. Aber ist es Magie?

In diesem Vortrag werden wir die Funktionsweise der Autokonfiguration im Detail erläutern. Features wie spring.factories, @Conditional, @AutoConfigureBefore und viele mehr.

Wir werden einen Blick darauf werfen, wie Sie selbst einen Spring Boot-Starter schreiben können und erläutern, warum dies für Sie in Ihrem aktuellen Projekt/Unternehmen sinnvoll sein könnte.

Insights From a Spring Boot Leisure Project for Everyday Developer Life en de

New gadgets and slow mobile apps tempt many a developer to spend the Christmas holidays reverse engineering, hacking and coding to put their world back together.

Join a motivated developer on his journey to successfully implement his idea. Along the way, he is surprised at how much or how little effort is involved in each step, and what he learns along the way. We dive into the world of Android apps, Spring Boot, Buildpacks, GitHub Actions, Docker containers, GraphQL and API breaking changes.

A thriller in three acts.

Erkenntnisse aus einem Spring-Boot-Freizeitprojekt für den Entwickleralltag en de

Neue Gadgets und langsame mobile Anwendungen verleiten so manchen Entwickler dazu, sich in den Weihnachtsferien mit Reverse Engineering, Hacking und Coding zu beschäftigen, um die eigene Welt wieder in Ordnung zu bringen.

Begib dich auf die Reise eines motivierten Entwicklers, der seine Idee erfolgreich umsetzt. Dabei ist er selbst überrascht, wie wenig oder viel Aufwand die einzelnen Schritte erfordern und was man dabei alles lernen kann. Wir tauchen ein in die Welt von Android Apps, Spring Boot, Buildpacks, Github Actions, Docker Containern, GraphQL und API Breaking Changes.

Ein Krimi in drei Akten.

Exploring Spring Boot Clients: A Comprehensive Overview en de

The extensive Spring Boot landscape is the preferred solution for building robust enterprise applications today. This talk will explore the role of Spring Boot clients in seamlessly connecting to a variety of services, including databases and RESTful APIs. We will learn about Templates, Interface Clients, and other client abstractions and discover how they work and how to extend their functionality.

Join us to deepen your understanding of how to use Spring Boot clients for seamless integration and efficient communication within your application.

Spring Boot-Clients: Ein umfassender Überblick en de

Die umfangreiche Spring Boot-Landschaft ist heute die bevorzugte Lösung für den Aufbau robuster Unternehmensanwendungen. In diesem Vortrag wird die Rolle von Spring Boot-Clients bei der nahtlosen Anbindung an eine Vielzahl von Diensten, einschließlich Datenbanken und RESTful APIs, untersucht. Wir lernen Templates, Interface Clients und andere Client-Abstraktionen kennen und erfahren, wie sie funktionieren und wie man ihre Funktionalität erweitern kann.

Vertiefen Sie mit uns Ihr Verständnis für die Verwendung von Spring Boot-Clients für eine nahtlose Integration und effiziente Kommunikation innerhalb Ihrer Anwendung.

Intelligent Applications with Spring AI en de

The rise of AI has revolutionised our world and opened up countless new possibilities. Although the range of AI solutions is still growing, we can now develop applications with advanced language capabilities much faster.

In this talk, we will look at different language models (LLMs) and explore their application in different scenarios such as chat interaction, image generation and audio transcription. Based on the Spring AI project, we will learn about different AI models and their functionalities and look at their practical integration in the enterprise environment.

Intelligente Anwendungen mit Spring AI en de

Der Aufstieg der KI hat unsere Welt revolutioniert und unzählige neue Möglichkeiten eröffnet. Obwohl das Angebot an KI-Lösungen immer noch wächst, können wir jetzt viel schneller Anwendungen mit fortgeschrittenen Sprachfähigkeiten entwickeln.

In diesem Talk werden wir uns mit verschiedenen Sprachmodellen (LLMs) beschäftigen und ihre Anwendung in verschiedenen Szenarien wie Chat-Interaktion, Bilderzeugung und Audiotranskription untersuchen. Anhand des Spring AI-Projekts werden wir verschiedene KI-Modelle und ihre Funktionalitäten kennenlernen und ihre praktische Integration im Unternehmensumfeld betrachten.

Soul Mates and Partners in Crime: What Quarkus and Spring Boot Can Learn from Each Other en de

Discover the untapped potential of collaboration between Quarkus and Spring Boot in the realm of Java-based microservices and cloud-native development. While Quarkus excels in startup times and resource efficiency, Spring Boot offers a rich ecosystem and a vast developer community. This talk explores how these frameworks can complement each other, demonstrating how Quarkus' GraalVM-native capabilities can enhance Spring Boot applications, and vice versa. Join us to learn how Quarkus and Spring Boot can become soul mates and partners in crime, working together to push the boundaries of Java development.

Was Quarkus und Spring Boot voneinander lernen können en de

Entdecke das ungenutzte Potenzial zwischen Quarkus und Spring Boot im Bereich der Java-basierten Microservices und der Cloud-nativen Entwicklung. Während Quarkus sich durch kurze Startzeiten und Ressourceneffizienz auszeichnet, bietet Spring Boot ein reichhaltiges Ökosystem und eine große Entwicklergemeinschaft. In diesem Vortrag wird untersucht, wie sich diese Frameworks gegenseitig ergänzen können. Es wird gezeigt, wie die GraalVM-nativen Fähigkeiten von Quarkus Spring-Boot-Anwendungen verbessern können und vice versa. Seien Sie dabei und erfahren Sie, wie Quarkus und Spring Boot Seelenverwandte und Komplizen werden können, um gemeinsam die Grenzen der Java-Entwicklung zu erweitern.

JNation 2024 Sessionize Event

June 2024 Coimbra, Portugal

Spring I/O 2024 Sessionize Event

May 2024 Barcelona, Spain

JCON EUROPE 2024 Sessionize Event

May 2024 Köln, Germany

Microsoft JDConf 2024 Sessionize Event

March 2024

BaselOne 2023 Sessionize Event

October 2023 Basel, Switzerland

Developer Week '23 Sessionize Event

June 2023 Nürnberg, Germany

JCON EUROPE 2023 Sessionize Event

June 2023 Köln, Germany

JCON 2022 ONLINE (virtual) Sessionize Event

September 2022

Patrick Baumgartner

Software Crafter @ 42talents

Zürich, Switzerland

Actions

Please note that Sessionize is not responsible for the accuracy or validity of the data provided by speakers. If you suspect this profile to be fake or spam, please let us know.

Jump to top